Kontakt

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

THE FRANKFURTER

Next Level Productions GmbH
Max-Planck-Straße 18
61184 Karben

Anmeldung zum Newsletter

Bleiben Sie informiert - spannende News, angesagte Events, attraktive Angebote und Nachrichten aus Frankfurt und der Welt!

Datenschutz*
Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Style

PRECIOUS TIMES

BEAUTIFUL JEWELLERY & WATCHES

Ein wenig Leichtigkeit, ein Hauch Hedonismus, eine Prise Genuss. nur um des Genusses willen - mit unserem Special über kostbare Uhren und Schmuck möchten wir Zeiten wie diesen mit einer Portion Optimismus begegnen. Immerhin stehen die enden Pretiosen. die wir in der Spielbank Bad Homburg in Szene gesetzt haben, nicht allein für materiellen Luxus, sondern auch für Naturschätze und Handwerk, welche die Zeiten überdauern. Sicher auch diese schwierigen...

Der wahre Luxus, das ist sowieso die Zeit, die man mit geliebten Menschen und Dingen, die man gerne tut, verbringt. Ein Essen mit der Familie, Freunde treffen, ein gutes Buch lesen, ins Theater gehen... Einiges davon ist in der neuen Realität, die hoffentlich nicht zu lange währt, gar nicht oder nur eingeschränkt möglich. Umso wichtiger ist es, dass wir uns unsere Träume, Hoffnungen und Sehnsüchte bewahren. Und genau diese wecken oftmals solche Schmuckstücke und Uhren, wie wir sie für diese schöne Strecke ausgewählt haben. Denn solche wertvollen Pretiosen sind für die meisten von uns mehr als bloße Status-symbole oder gar Wertanlagen (wenn auch letzterer Aspekt nicht zu unterschätzen ist).

IN LOVE WITH GEMSTONES – LUCIA SILVESTRI

Es ist die Liebe zu außergewöhnlichen Farben und Formen der Natur, die sie seit ihrem 18. Lebensjahr für ihren Job begeistert. Damals begann sie ihre Karriere bei Bulgari, heute ist Lucia Silvestri Creative Director des italienischen Traditi-onshauses und hat ihren Entschluss, das Biologiestudium gegen die Gemmologie und die Kreation von Schmuckstücken einzutauschen, keine Sekunde bereut. Mit 20 Jahren reiste sie bereits um den Globus, traf die renommiertesten Juwelen-Experten der Welt. Genf, New York, Antwerpen, Jaipur, Colombo... jede Reise war voller unvergesslicher Entdeckungen, die im Laufe der Zeit zu Erfahrungen und mit der Zeit zu Fachwissen wurden. Bevor sie die komplexe Aufgabe des Edelsteinerwerbs übernahm, verbrachte sie Jahre damit, die von der Familie Bulgari erworbenen Halbedelsteine zu sortieren und auszuwählen.
Es war Mitte der 80er Jahre, als es weltweit nur fünf Bulgari-Geschäfte gab und der gesamte Prozess der Herstellung eines Juwels nur einen engen Kreis von Familien-Insidern einbezog: Lucia fand rasch Zugang und wurde quasi zum Familienmitglied, das an der Geburt der erstaunlichsten Juwelen des Hauses teilhatte. „Eines der ersten Dinge, die ich gelernt habe", erzählt Lucia, „ist, Edelsteine nur dann auszuwählen, wenn ich eine mögliche Verwendung für sie sehen konnte, was bedeutet, dass ich mir schon beim Kauf, vor der Entwurfs- und Realisierungsphase, Kompositionen aus Farben und Formen vorstellte, die die Schmuckstücke, zu denen sie werden sollten, suggerieren könnten". Im Laufe der Jahre festigte Lucia ihre Autonomie bis zu dem Punkt, an dem sie die Arbeit erledigte, die in der Vergangenheit nur die Brüder Bulgari geleistet hatten - Direktorin für Edelsteinankäufe. Am 1. Juni 2013 schließlich verwirklichte Lucia ihren lebenslangen Traum und wurde Kreativdirektorin für Schmuck bei Bulgari.
Jeder AUGENBLICK ist von unendlichem Wert. Seneca

Auch wenn wir uns für eine prunkvolle Inszenierung mit sehr expressiven und ikonischen Stücken in spektakulärer Kulisse entschlossen haben, möchten wir nicht versäumen zu betonen, dass dies vor allem eine Hommage an die zeitlose Schönheit der edlen Materialien, an Tradition, Kultur und das kostbare Handwerk ist. Denn heute, vielleicht mehr denn je sollten wir erkennen, dass es die kleinen und großen Schätze sind, die uns in schwierigen Zeiten Sicherheit, Schutz und Trost spenden können. Es sind die nachhaltigen Errungenschaften und Reichtümer, die mit Geld nicht aufzuwiegen sind, wie das Lieblingsbuch aus Kindertagen, der Ring, der für die Verbindung mit diesem einen besonderen Menschen steht, das Porzellanservice der Eltern, die Uhr, die schon der Urgroßvater trug, die Lithografie vom Flohmarkt in Florenz, die Perlen von Omas Hochzeitsfoto, der alte Ledersessel, den man gegen kein Designstück der Welt eintauschen würde. Sie sind es, die uns inspirieren und motivieren, die unseren Geist anregen, unsere Seele streicheln, die uns an kostbare Zeiten erinnern, die uns kostbare Zeiten schenken. Sie stehen für die wahren, schönen Precious Times.

Innovation seit 1878. An besten Standorten welt-weit geschätzt. Luxuriöse Uhren, High Jewelry und junge Unikate, von denen man sich ein Leben lang nicht trennt. Seit 50 Jahren ist das Hamburger Familienunternehmen Wempe in Frankfurt ansässig. Wer die elegante Niederlassung an der Hauptwache betritt, erlebt einen lebendigen Ort, wo Kennerschaft und die Leidenschaft für echtes Handwerk und wertvolle Schönheit spürbar sind.

Uwe Beckmann, Geschäftsführer Wempe Frankfurt: „Als Wempe nach Frankfurt kam, war dies ein mutiger und visionärer Schritt für uns. Wir empfinden heute eine große Treue zur Mainmetropole, die sich so w underbar entwickelt hat. Unser limitierter Jubiläumsschmuck und die Special-Edition der neuen Iron Walker-Uhrenlinie sind eine Hommage an diese schöne Stadt.“

Mit der Zeit gehen, heißt gelebte Zukunft: „Traditionelle Werte und Vertrauen sind uns wichtig, gerade in Zeiten wie diesen. Wir begleiten unsere Kunden oft über Generationen: vom Verlobungsring über exklusive Preziosen bis hin zur Wertanlage. Das Konservative wissen junge Menschen wieder sehr zu schätzen, Stabilität ist ihnen wichtig.“

In Kooperation mit unseren Partnern:

Location: spielbank-bad-homburg.de

Photographer: nikita-kulikov.de

Models: eastwestmodels.de

Hair&Makeup: famous-face-academy.com

Styling: appelrath.com, hackett.com

Partner: Wempe, Bulgari, Franck Muller