Kontakt

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

THE FRANKFURTER

Next Level Productions GmbH
Max-Planck-Straße 18
61184 Karben

Anmeldung zum Newsletter

Bleiben Sie informiert - spannende News, angesagte Events, attraktive Angebote und Nachrichten aus Frankfurt und der Welt!

Datenschutz*
Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Style

HEALTHY AWARENESS - HAPPY ME

Mit Bewegung und Achtsamkeit zur starken Psyche. Das ist in Zeiten des Social Distancing und der Ungewissheit wichtiger denn je, meint unsere Gastautorin Jane Uhlig. Ein Plädoyer für mehr Selbstliebe und Respekt vor dem eigenen Geist und Körper. Ohne soziale Kommunikation würde der Mensch aussterben. Denn wie schön sind gemeinsames Tun und vereinte Freude? Das hält uns am Leben und ist das Leben. Wie jede Zeit hat auch diese etwas Positives. Die Zeit der Abstände hat uns alle etwas aufmerksamer gemacht. Darauf, wie wir in Zukunft leben: Was ist wichtig und was nicht? Von was werden wir leben? Welcher Lifestyle ist jetzt angesagt?

SEARCH

Soziale Distanz bedeutet weniger Auswahl für unser Tun. Der Mensch flutet ins seelisch Bedürftige und sehnt sich nach Innerlichkeit; zu reisen ins Unterbewusste, um zu schauen, was will mein eigentliches Wesen und in welche Richtung soll es sich entwickeln. Fragen – mehr und mehr. Ist das, was ich tue, überhaupt meine Werdung als Mensch? Auskunft bekomme ich im Einssein mit Körperlichkeit und Innerlichkeit. Das geht mit Bewegung und Meditation. „Der Lockdown hat mich zu Sport und Meditation geführt. Auch um meine Ängste zu überwinden. Ich habe mehr Energie, habe zu mir gefunden, und weiß, was ich wirklich möchte - Nägel lackieren usw., ist jetzt nicht mehr mein Weg zur stabilen Psyche,“ so Sarah, Teilnehmerin im ersten Outdoor Bodyfit Event im Seehotel Niedernberg – nach den ersten Corona-Lockerungen.

MOVE

Bewegung stabilisiert die Psyche, spendet Lebensfreude und stabilisiert das Energielevel, besagt eine Studie von Wissenschaftlern der Universitäten Oxford und Yale. Wichtig ist hier die Abwechslung. Ich empfehle von jedem etwas. Das heißt Yoga mit Meditation und Atemtechniken für ein gutes Gleichgewicht von Körper, Seele und Geist. Zumba oder Jumping Fitness für Motorik, Spaß und Lebensfreude. Und Hanteltraining für eine starke Muskulatur. Dass sich Sport positiv auf unsere Psyche auswirkt, das liegt daran, dass Botenstoffe wie Serotonin und Dopamin, auch Glückshormone genannt, ausgeschüttet werden. Diese bauen Angst und Stress ab und toppen unsere Stimmung. Hirnforscher sagen sogar, dass der Hormonhaushalt dauerhaft positiv beeinflusst wird. Passend zu seinen Gerichten findet sich im YUNICO eines der umfangreichsten Sake-Angebote Deutschlands. Besonders schön ist die familiäre Atmosphäre, der Service wird von Melanie Hetzel geleitet, der Lebensgefährtin des Küchenchefs. Bei beiden merkt man, dass der Beruf auch Berufung ist, beide leben für die Gastronomie. Ein perfekter Ort zum Genießen und Ausspannen!

RELAX

Yoga und mentales Training haben übrigens auch noch einen ganz besonderen Anti-Aging Effekt und verjüngen sogar das Gehirn. Für mich gibt es in dem Sinne „das Alter“ nicht – sondern ich orientiere mich am biologischen Alter eines Menschen. Das heißt: Wie agiert der Mensch körperlich und geistig? Also wie schnell ist er in seinen Bewegungen und wie schnell reagiert er in seinen Denkprozessen? Forscher der Uni Gießen stellten in ihrer Studie fest, dass Yoga und Meditation die negativen Effekte von Alterung auf Intelligenz und Gehirn verringern. Auch Hypnose ist tiefe mentale Arbeit im Unterbewusstsein eines Menschen. Die Energie-Frequenz kann sich erhöhen und das bedeutet mehr Erfolg auf allen Ebenen. Schlussendlich: Wenn du regelmäßig Körper, Seele und Geist zu gleichen Teilen trainierst, dann haut dich nichts um und du bleibst stark wie ein Baum, egal, was passiert.

In Kooperation mit unseren Partnern:

 

Models: www.eastwestmodels.de
Styling: www.wertheimvillage.de
Hair&MakeUp: www.famous-face-academy.com
Location: www.elements.de
Fotograf: www.kryvosheyev.com ,www.nikita-kulikov.de