Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

French Art de Vivre

Für das Schöne und das Zeitlose

Das internationale Renommee von Roche Bobois ist kein Zufall. Entstanden aus der Begegnung zweier auf Möbel spezialisierter Pariser Familien (die Familie Roche und die Familie Chouchan), konzentriert sich das Unternehmen auf die Umsetzung eines Projekts auf der Basis ständiger ästhetischer Weiterentwicklung, von Innovation mittels neuer Industrialisierungstechniken, der Kontrolle des Vertriebs der Produkte durch ein Netzwerk treuer Einzelhändler und einer zielgerechten Kommunikation in der Öffentlichkeit. Immer reaktionsbereit und aufmerksam bezüglich einer sich verändernden Welt, schöpft die französische Marke ihre Kräfte mitten aus dem Alltag; ihre kreativen Köpfe konzipieren Gegenstände und Möbel, die keine Utopie sind, sondern äußerst zeitbeständig.

Eine schöne Geschichte

Möbel sind abhängig von der Geschmacksvielfalt, von nationalen und internationalen Identitäten, von sozialen Bestrebungen und von großen technologischen Neuerungen. Roche Bobois registriert aufmerksam alle Veränderungen und ist ständig der Zeit voraus, um sich neuen Bedürfnissen anzupassen. So ergab sich beispielsweise 1970 durch die Allmacht des Fernsehens eine tiefreichende Veränderung in der Struktur des Zuhauses: Das Sofa wurde unverzichtbar. Es befindet sich im Herzen der Kollektion „Les Contemporains“. Zu Beginn der 80er Jahre wurde das Angebot der Firma durch die Schaffung der Kollektion „Les Provinciales“ erweitert, welches die Möbel der französischen Tradition neu interpretiert.

Hand in Hand

Die Marke ist einer der wenigen in diesem spezifischen Bereich, die es verstanden hat, sich weltweit durchzusetzen und einen French Art de Vivre zu kreieren, jenseits flüchtiger Moden, aber immer zeitgemäß. Ein Beweis hierfür ist die jüngst erfolgte Vorstellung auf der Internationalen Möbelmesse in Mailand der Kollektion „Nativ“, entstanden durch die außergewöhnliche Zusammenarbeit mit Raphael Navot. Oder zum Beispiel die Kollaboration mit der Portugiesischen Künstlerin Joana Vasconcelos. Die Gruppe hätte niemals ihre aktuellen Ergebnisse erzielt ohne den festen Glauben ihrer Leiter in die Tugend kreativer Innovation und die Alchimie der Designer, deren Stärke darin besteht, auf die Bedürfnisse ihrer Zeitgenossen einzugehen, unter Berücksichtigung der Strömungen des soziokulturellen Rahmens. Durch die ständige Partnerschaft mit bekannten Modeschöpfern und Modehäusern wurde aus der Firma ein einzigartiger Akteur im Bereich hochwertiger Möbel.

Roche Bobois in Kürze

Globaler denn je, verkörpert Roche Bobois die ganze Vielfalt des Designs. Dank der Stärke ihres Netzwerks europäischer Hersteller sowie der hergestellten Beziehungen zu berühmten Möbelschöpfern (Raphael Navot, Jean Nouvel, Kenzo Takada, Ora Ito, Sacha Lakic, Christophe Delcourt, Stephen Burks, Bina Baitel…) und großen Modehäusern (Jean Paul Gaultier, Missoni Home, Christian Lacroix Maison) ist die Marke der Herausforderung der Internationalisierung gewachsen, indem sie jedem ihrer Kunden einen individuellen Zugang zur Kreation und zum Design bietet. Durch ihr Engagement in verschiedenen kulturellen Aktivitäten verfolgt die Marke ständig ihre Vision von „French Art de Vivre“.

Entdecken Sie das French Art de Vivre von Roche Bobois in dem brandneuem Frankfurter Showroom - Stephanstraße 5, 60313 Frankfurt am Main. Telefon: 069 27244411

Zurück

© 2020/21 The Frankfurter by Next Level Productions GmbH.