Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Lage und Interieur mit Stil

Gespeist wird im bekannten Steigenberger Frankfurter Hof mitten in der Frankfurter City. Das Ambiente ist im Art Deco Stil gehalten, die Einrichtung ist elegant. Wer hier speist fühlt sich wie bei Königs. Der angrenzende Wintergarten und die bodentiefen Fenster sorgen für genügend Licht. Im Sommer können die Gäste auf der Terrasse die köstlichen Gerichte genießen. Draußen stehen den Besuchern 20 Plätze zur Verfügung, im Innenraum 40. Reservierungen werden dringend empfohlen.

Speisesaal im Français

Erfolgreicher Küchenchef

Seit 2000 ist Patrick Bittner Küchenchef und sorgt für allerlei Delikatessen. Der 48-jährige arbeitete zuvor in Düsseldorf, Hamburg, Bergisch Gladbach und Maintal und machte seinen Meister 1999 in Heidelberg. Kurz nach Antritt seiner Beschäftigung in Frankfurt wurde er 2001 von „ Der Feinschmecker“ zum Aufsteiger des Jahres ernannt. Inzwischen kann Bittner vier Feinschmecker-Fs verzeichnen, sowie 17 Gault Millau Punkte. Auch bei der „THE FRANKFURTER GRAND GALA“ verzauberte er die Gäste mit seiner überragenden Kochleistung. 

Nur das Feinste für die Gäste

Die Speisekarte enthält klassische französische Gerichte, wie Fisch. Das 3-Gänge-Menü enthält u.a. Elsässer Gänseleber, Island Kabeljau und gratinierte Chicorée. Schaut man sich die zahlreichen Bilder der Köstlichkeiten an, bekommt man direkt Lust auf eines der mit viel Liebe angerichteten Gerichte. Bittner kombiniert die Speisen mit indischen und asiatischen Komponenten und verleiht der französischen Küche eine bemerkenswerte Leichtigkeit. Eine riesige Auswahl an Weinen ergänzt die Köstlichkeiten.

Fachkundiger Weinexperte mit viel Leidenschaft

Sommelier Sebastian Höpfner empfiehlt jedem Gast den passenden Wein zum jeweiligen Essen. Dafür erntet er von den Kunden sehr viel Lob, sowie das gesamte Team des Français in der Regel. Das gesamte Weinsortiment liegt in Höpfners Händen. Er kontrolliert die Lagerbestände und bestellt die Weine. Die Karte umfasst 500 Kompositionen. Er legt besonderen Wert darauf, dass die Weine zu einem großen Teil aus Deutschland stammen. Seit 2017 ist er im Français tätig.

Chefkoch Patrick Bittner und Sommelier Sebastian Höpfner

Wer nun Lust auf eine unvergessliche Zeit im Français hat der sollte sich den 21. März 2020 dick im Kalender anstreichen. Denn dort findet in dem vorzüglichen Restaurant ein Champagnerabend statt. Empfehlenswert für alle Schampus-Liebhaber.

Zurück

© 2020/21 The Frankfurter by Next Level Productions GmbH.