Kontakt

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

THE FRANKFURTER

Next Level Productions GmbH
Max-Planck-Straße 18
61184 Karben

Anmeldung zum Newsletter

Bleiben Sie informiert - spannende News, angesagte Events, attraktive Angebote und Nachrichten aus Frankfurt und der Welt!

Datenschutz*
Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

News

DAS MUSEUM LEUCHTET

Licht, Farbe und Klang zusammengeführt in einer wunderschönen und vielseitigen Installation. Eine solche Kombination aus sinnlichen Eindrücken kann ab dem 18. Februar bis voraussichtlich Mitte März auf dem Bertha-Pappenheim-Platz vor dem Jüdischen Museum Frankfurt bewundert werden. Täglich von 19 Uhr - 22 Uhr werden wechselnde Projektionen für ein sich stetig veränderndes sinnliches Schauspiel auf dem Vorplatz des Museums sorgen. Mittelpunkt des Schauspiels ist die eigens für den Vorplatz geschaffene Skulptur mit dem Namen "Untitled" von Ariel Schlesinger.

Licht-, Farb- und Klanginstallation auf dem Vorplatz des Jüdischen Museums

Die Intention dieser Installation ist die Schaffung eines Lichtblicks in diesen schwierigen Zeiten. Gleichzeitig wird auch der neue Museumskomplex in einem neuen Licht präsentiert. "Das Jüdische Museum möchte den Frankfurter Bürgerinnen und Bürgern einen Lichtblick in diesen herausfordernden Zeiten und ihnen ein neuartiges Erleben des neuen Museumkomplexes anbieten", so Museumsdirektorin, Prof. Dr. Mirjam Wenzel. THE FRANKFURTER berichtete in der ersten Ausgabe 2020 über den Neubau und die Sanierung des Museums. Hier geht es zum Artikel.

Gleichzeitig hoffen wir, unser Museum bald wieder öffnen zu können und dann nicht mehr nur unseren Vorplatz, sondern auch unsere Ausstellungen für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Museumsdirektorin, Prof. Dr. Mirjam Wenzel